Newsflash N°11/2019

Inhalt

  • 30. März: Ligue HMC: Frühlingsmarkt in Capellen
  • 9. und 10. April: Funka Accessibility Days (Stockholm)
  • 1. Mai: Fondation Kräizbierg: neue Werkstatt „Kreativ Bréck“
  • 15. Mai: Diversity Day Lëtzebuerg

30. März: Ligue HMC: Frühlingsmarkt in Capellen
Am Samstag, dem 30. März findet der Frühlingsmarkt der Ligue HMC auf ihrem Gelände in Capellen statt.
Der Markt beginnt um 10:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
Weitere Informationen finden Sie auf diesem Flyer.

9. und 10. April: Funka Accessibility Days (Stockholm)
Am Dienstag, 9. April und Mittwoch, 10. April finden die Funka Accessibility Days statt.
Für diese Konferenz zum Thema Barrierefreiheit in Stockholm
kann man sich bis zum Dienstag, 26. März, anmelden.
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Funka Accessibility Days (in englischer Sprache).

1. Mai: Fondation Kräizbierg: neue Werkstatt „Kreativ Bréck“
Die Fondation Kräizbierg teilt mit, dass eine neue Werkstatt mit dem Namen „Kreativ Bréck“
ab dem 1. Mai in Betrieb gehen wird.
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Fondation Kräizbierg
Hier finden Sie den Link zu der Hauptseite der Fondation Kräizbierg.

15. Mai: Diversity Day Lëtzebuerg
IMS Luxemburg informiert: Am 15. Mai 2019 wird IMS Luxemburg über die Charta der Vielfalt Lëtzebuerg den fünften Diversity Day Lëtzebuerg, den nationalen Tag der Vielfalt, im Großherzogtum organisieren. Wenn Sie bei dieser Gelegenheit eine Aktion zum Thema Vielfalt intern oder für die Öffentlichkeit organisieren, lassen Sie es uns wissen. (Bewertung Ihrer Vielfalt-Strategie, Vielfalt-Broschüre, kreative Reflexion über den Begriff Vielfalt, Sensibilisierungsworkshops, Roundtables, Zusammenarbeit mit Vielfalt-Akteuren – geschützte Workshops, Verbände, Experten -, Ausstellungen, Flashmobs….)
Sie können uns Ihre Aktion mitteilen, indem Sie vor dem Freitag, 29. März, das Anmeldeformular auf der Webseite der Charta der Vielfalt ausfüllen. So können Sie möglicherweise Teil der Organisationen sein, die für einen offiziellen Besuch der Ministerin für Familie und Integration, Corinne Cahen, ausgewählt wurden.
Sie können auch die Kommunikationsmittel (Logo, Poster, E-Mail-Signatur) verwenden, die im Aktionspaket enthalten sind und online verfügbar sind, die Sie auf der Charta der Vielfalt Webseite finden.
Wenn Sie möchten, können Sie auch die Webseite der Charta der Vielfalt besuchen, um sich die in den Vorjahren online gestellten Maßnahmen anzusehen und daraus zu lernen. (Alle oben genannten Webseiten sind momentan nur auf Französisch.)