Newsflash N°25/2019

Inhalt

  • 6. und 7. Juli: Kindertheater von Albaricate: Odysseus hoergeschaedigt.lu
  • 12. Juli: Gebärdesprachkafé im Escher Kafé hoergeschaedigt.lu
  • 14. Juli: Autisme Luxembourg asbl: Discotisme meets APEMH
  • 16. Juli: BiBSS Stadt Esch: Sprachenkafé im Escher Kafé hoergeschaedigt.lu
  • 15. September: EDF: Fotowettbewerb „Reclaiming Your Rights”

6. und 7. Juli: Kindertheater von Albaricate: Odysseus
Am Samstag, 6. und Sonntag, 7. Juli findet ein Spektakel für Kinder ab 10 Jahren statt. Das Duo Albaricate erzählt in Französisch und französischer Gebärdensprache die Reise von Odysseus.
Wo? In der Schungfabrik in Kayl.
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hörgeschädigten Beratung.

12. Juli: Gebärdesprachkafé im Escher Kafé hoergeschaedigt.lu
Hörgeschädigten Beratung informiert, dass am Freitag, den 12 Juli ab 18:00 Uhr erneut das Gebärdensprachekafé stattfindet.
Wo? Escher Kafé 55, rue ClairChêne L-4061 Esch-sur-Alzette
Weitere Informationen erhalten Sie :
Über die Telefonnummer: 24 55 97 10
Über die E-Mail-Adresse: escherkafe@gmail.com
Oder auf der Webseite der Hörgeschädigten Beratung.

14. Juli: Autisme Luxembourg asbl: Discotisme meets APEMH Autisme Luxembourg asbl organisiert gemeinsam mit APEMH am Sonntag, den 14. Juli, die inklusive Disko: Discotisme meets APEMH.
Wann? 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo? Centre Nossbierg, 1A rue de Rumelange B.P. 331 L-4309 Esch-sur-Alzette
Weitere Informationen erhalten Sie:
Über die Telefonnummer : 54 71 71 – 1
Über die Facebook-Seite von Discotisme.

16. Juli: BiBSS Stadt Esch: Sprachenkafé im Escher Kafé 
BiBSS Stadt Esch informiert, dass am Dienstag, den 16. Juli, ein Sprachenkafé im Escher Kafé stattfndet, auch mit deutscher Gebärdensprache.
Wann? 19:00 bis 20:00 Uhr und von 20:00 bis 21:00 Uhr
Wo? Escher Kafé 55, rue Clair Chêne L-4061 Esch-sur-Alzette
Über die Telefonnummer : 24 55 97 10
Über die Facebook-Seite der Escher BiBSS.

15. September: EDF: Fotowettbewerb „Reclaiming Your Rights”
Der „Reclaim Your Rights“-Fotowettbewerb des EDF (European Disability Forum – Europäisches Behindertenforum) hat jetzt begonnen. Wie sieht der Zugang dazu aus, sein Recht als Person mit Behinderung zurückzufordern („reclaim your rights“)?
Wie erfasst man, wie Gerechtigkeit in einem einzigen Bild aussieht, geschweige denn den Zugang dazu? Wir stellen Ihnen die Frage in einem Appell an Ihre Kreativität für den diesjährigen EDF-Fotowettbewerb „Reclaim Your Rights“ (Fordert Eure Rechte Zurück).
Sie können ihre Fotos an Frau Naomi Mabita senden, über die E-Mail-Adresse:naomi.mabita@edf-feph.org
Einsendeschluss ist der 15. September, 23:59 Uhr (Zentraleuropäische Zeit).
Hier ist der Link zum Wettbewerb-Poster, und hier sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen (auf Englisch) zu finden.