Newsflash N°35/2019

Inhalt

  • September: Gemeinde Esch/Alzette: Sport für Alle
  • 25. September: Info-Handicap:
    Anhörung mit dem Transportminister
  • 23. September und 27. September:
    Welttag der Gebärdensprache und Welttag der gehörlosen Menschen
  • 29. September: Päerd’s Atelier: Kiermes um Haff
  • Monat Oktober: UFEP: Weiterbildungen
  • 1. Oktober: DGS I und DGS II in Esch/Alzette
  • 4. Oktober: Fondation Kräizbierg: Hierschtfest
  • 5. Oktober: Effata: Messe
  • 5. Oktober: Nathalie Fontana: Inklusive Tanzkurse
  • 5. und 6. Oktober: Konzerte im Institut St. Joseph Betzdorf
  • 8. Oktober: Stefan Lange: Vom Selbstmörder zum Lebensretter?
  • 8. Oktober: Kinder „außerhalb der Normen“
  • 12. und 19. Oktober Hörgeschädigten Beratung SmH: DGS IV Kurs für Fortgeschrittene
  • 17. bis 19. Oktober: APEMH: Fachtagung „Zukunftsplanung – Inklusion möglich machen“
  • 12. November: elisabeth: Fachtagung zum Thema Sexualassistenz / Sexualbegleitung
  • 19. November: Konferenz: Inklusion und Lernschwierigkeiten

September: Gemeinde Esch/Alzette: Sport für Alle
Die Gemeinde Esch/Alzette bietet verschiedene Sportarten für Alle an. Weitere Informationen finden Sie in diesem Programm. Für weitere Informationen und um sich anzumelden, melden Sie sich bitte bei Herrn Vincent Gevrey:
Telefonnummer: 2754-8750
E-Mail: vincent.gevrey@villeesch.lu

25. September: Info-Handicap:
Anhörung mit dem Transportminister
Heute am Mittwoch, den 25. September hat Info-Handicap eine Anhörung mit dem Herrn Transportminister Bausch. Hier wird über den Adapto-Transport gesprochen.

23. und 27. September:
Welttag der Gebärdensprache
und Welttag der gehörlosen Menschen
Am 23. September war Welttag der Gebärdensprache und am 27. September ist Welttag der gehörlosen Menschen.
Weitere Informationen finden Sie in der September-Ausgabe des Bulletins und auf der Webseite der Hörgeschädigten Beratung, sowie unten zum Gebärdensprachkurs für Fortgeschrittene.

29. September: Päerd’s Atelier: Kiermes um Haff
Am Sonntag, den 29. September findet auf dem Liewenshaff die Kirmes des Päerd’s Atelier statt.
Wo? 32, Duerfstrooss / L-9165 Merscheid/Heiderscheid
Wann? Von 11:00 bis 19:00 Uhr
Anmeldefrist für das Menü ist bis zum Freitag, den 27. September:
Telefon:
26 56 06 75
89 94 20 1
Fax:
26 88 92 05
E-Mail:
paerds@pt.lu
liewenshaff@pt.lu
Weitere Informationen finden Sie auf diesem Flyer.

Monat Oktober: UFEP: Weiterbildungen
In einigen Weiterbildungen der UFEP sind noch Plätze frei. So zum Beispiel in den inklusiven Weiterbildungen „Nur kein Stress“ und „Mein Körper, meine Gefühle und meine Sexualität“.
Weitere Informationen und das Programm der Weiterbildungen finden Sie auf der Webseite der UFEP (Kalender).

1. Oktober: DGS I und DGS II in Esch/Alzette
Nach dem Erfolg des 1. Deutschen Gebärdesprache-Kurses für Anfänger in Esch/Alzette bietet der Service Seniors – Besoins spécifiques der Stadt Esch erneut Kurse mit Christian Wagner an. Einen Anfängerkurs DGS I von 17:30 bis 19:00 Uhr und einen Aufbaukurs DGS II für jene, die den ersten Kurs belegt haben, von 19:15 bis 20:45 Uhr. Die Kurse finden jeweils dienstags in Esch/Alzette statt, Treffpunkt im Escher BiBSS-Bureau d’Information Besoins Spécifiques auf dem Escher Brill-platz (Place de la résistance), beginnend am Dienstag, den 1. Oktober.
Bei Interesse oder Fragen kontaktieren Sie bitte den Service Seniors – Besoins spécifiques:
Über E-Mail: besoins-specifiques@villeesch.lu
oder per Telefon: 2754-2210
Weitere Informationen finden Sie auf diesem Flyer (VorderseiteRückseite).

4. Oktober: Fondation Kräizbierg: Hierschtfest
Am Freitag, den 4. Oktober 2019 findet in den Werkstätten auf dem Kräizbierg in Düdelingen ein Herbstfest und Tag der Offenen Tür statt.
Beginn ist um 10:00 Uhr, Ende um 16:30 Uhr.
Für Essen und Getränke wie Kaffee und Kuchen ist gesorgt.
Adresse:
180, route de Zoufftgen
L-3598 Düdelingen
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Fondation Kräizbierg.

5. Oktober: Effata: Messe
Am Samstag, den 5. Oktober findet eine Heilige Messe zur Schöpfung in deutscher Gebärdensprache und in deutscher Lautsprache statt.
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hörgeschädigten Beratung.

5. Oktober: Nathalie Fontana: Inklusive Tanzkurse
Frau Nathalie Fontana bietet wieder inklusive Tanzkurse für Kinder, junge Menschen und Erwachsene mit und ohne Behinderung an.
Weitere Informationen zu den Kursen finden Sie in französischer Sprache auf diesem Flyer, sowie auf der Webseite von Frau Fontana.

5. und 6. Oktober: Tage der Offenen Tür im Institut St. Joseph Betzdorf
Am Samstag, den 5. Oktober und am Sonntag, den 6. Oktober, finden im Institut St. Joseph Betzdorf zwei Tage der Offenen Tür mit Konzerten statt. Es werden Produkte aus den Werkstätten sowie Bilder verkauft, für die Unterhaltung der Kinder ist gesorgt, und vieles mehr.
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Institut St. Joseph Betzdorf.

8. Oktober: Stefan Lange: Vom Selbstmörder zum Lebensretter?
Im Rahmen der nationalen Tage der Suizidprävention findet am Dienstag, 8. Oktober, ein Abend zum Thema Suizidprävention statt. Redner ist unter anderem Stefan Lange, der selbst von der Thematik betroffen ist.
Wo?           Adresse: International School of Luxembourg
                  36, Bd Pierre Dupong / L-1430 Luxembourg
Wann?       18:30 Uhr
Gebärdensprachdolmetscher und Schriftdolmetscher sind auf Anfrage möglich bis zum 1. Oktober.
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Service d’information et de prévention der Ligue luxembourgeoise d’hygiène mentale.

8. Oktober: Kinder „außerhalb der Normen“
Am Dienstag, den 8. Oktober findet ab 19:30 Uhr im Escher Rathaus ein interaktiver Infoabend zum Thema: „Lebendige Bibliothek –  Kinder „außerhalb der Norm““ statt.
Bei diesem Abend können Sie mit den Gästen über die Herausforderungen, Ressourcen und Erlebnisse von Familien und Kindern diskutieren, die sich als „anders“ betrachten (z.B. körperliche oder geistige Fähigkeiten, sexuelle Orientierung, Gender-Identität usw.)
Bei Interesse müssen Sie sich bis zum Freitag, den 27. September, bei der Hörgeschädigten Beratung melden, welche dann versucht Gebärdensprach- und/oder Schriftdolmetscher für Sie zu organisieren.
Für weitere Informationen können Sie sich bei der Beratungsstelle (Kontaktdaten auf der Internetseite der Hörgeschädigten Beratung) oder Frau Werner der Gemeinde Esch (romaine.werner@villeesch.lu) melden.
 
12. und 19. Oktober Hörgeschädigten Beratung SmH:

DGS IV Kurs für Fortgeschrittene
Die Beratungsstelle bietet Kurse in Deutscher Gebärdensprache für Fortgeschrittene an:
Am Samstag, 12. Oktober und Samstag, 19. Oktober: DGS IV
Die Kurse werden angeboten vom HörBIZ Trier in den Räumlichkeiten der Beratungsstelle in Steinsel.
Anmeldung ist möglich bis zum Samstag, 28. September, weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hörgeschädigten Beratung.

17. bis 19. Oktober: APEMH: Fachtagung „Zukunftsplanung – Inklusion möglich machen“
Vom Donnerstag, 17. Oktober bis zum Samstag, 19. Oktober findet bei der APEMH eine Fachtagung zum Thema „Zukunftsplanung – Inklusion möglich machen“ statt.
Anmeldeschluss ist Dienstag, 1. Oktober.
Weitere Informationen zur Tagung finden Sie auf der Webseite der APEMH.

12. November: elisabeth: Fachtagung zum Thema Sexualassistenz / Sexualbegleitung
Am Dienstag, den 12. November organisiert elisabeth eine Fachtagung zum Thema Sexualassistenz / Sexualbegleitung.
Wo? Im Institut St. Joseph in Betzdorf
Wann? Von 9:00 bis 17:00 Uhr
Anmeldung kann auf der Webseite der Fachtagung erfolgen, wo Sie ebenfalls weitere Informationen finden.

19. November: Konferenz: Inklusion und Lernschwierigkeiten
Am Dienstag, den 19. November findet eine Konferenz statt in Liège, Belgien, zum Thema: Inklusion und Lernschwierigkeiten. Vorverkauf ist bis zum 12. November.
Wo?  Maison des Sports de la Province de Liège
         Rue des Prémontrés, 12 – 4000 Liège
Wann? Von 8:40 bis 13:00 Uhr
Weitere Informationen finden Sie in französischer Sprache auf diesem Flyer.