Newsflash N°6/2020

Liebe Leserin, lieber Leser,
 
es gibt wieder viele Neuigkeiten für Sie aus dem Bereich Behinderung und Inklusion: Konzerte, Sensibilisierungsaktionen, Dienstleistungen, Praktika- und Partizipationsmöglichkeiten werden Ihnen angeboten.
 

  • Fortbildung und Beschäftigung:
    • Ab 17. Februar: Menschen mit einer Behinderung können sich bewerben für bezahlte Praktika
  • Musik:
    • 24. Februar: Deadline für das Einreichen von Projekten und die Anfrage von finanzieller Unterstützung für die Fête de la Musique (Internetseite auf Französisch)
    • 27. und 29. Februar: Oper Pygmalion mit Übertiteln auf Deutsch und Französisch.
  • Transport und Mobilität:
    • Ab 1. März ist der öffentliche Transport kostenfrei. Dies wird am 29. Februar mit Konzerten gefeiert (Internetseite auf Französisch).
    • Weitere Details zu den Veränderungen bezüglich des Fahrdienstes Adapto und der Übergangsphase (Internetseite auf Luxemburgisch).
    • Voyages Emile Weber bietet speziell mit Zufahrtsrampen oder Hebebühnen ausgestattete Reisebusse, Busse und Minibusse an, welche den Transport von Menschen mit eingeschränkter Mobilität ermöglichen.
  • Digitale Barrierefreiheit:
  • Sensibilisierungsaktionen:
    • Ab 21. April: Sensibilisierungswochen der Stadt Luxemburg in Zusammenarbeit mit vielen Partnern. Melden Sie sich bei ihnen wenn Sie teilnehmen möchten oder Vorschläge haben.

Mehr Informationen sowie weitere Veranstaltungen, die im Februar und in den nächsten Monaten stattfinden, finden Sie in unserem nationalen online Agenda. Gerne können Sie auch selbst Ihre Veranstaltungen dort eintragen oder uns darauf aufmerksam machen.

Viel Spaß beim Entdecken und Mitmachen!
Ihr Info-Handicap Team