Seit 1994 stellt Info-Handicap 6 „Guides du Handicap“ zur Verfügung. Diese thematischen Broschüren fassen wichtige Informationen über Dienstleistungen und Ansprechpartner für alltägliche und spezifische Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen und deren Umfeld zusammen: Betreuung des Kleinkindes, Schule und Bildung, Arbeit und Einkommen, besondere Maßnahmen und finanzielle Hilfen, Transport und Mobilität, Rechte und juristische Betreuung.

Guide du Handicap 2: Schule und Bildung

2.1 Früherziehung und Vorschule: Spezifische Unterstützungsmaßnahmen
2.2 Grundschule: Allgemeine Unterstützungsmaßnahmen
2.3 Grundschule: Spezifische Unterstützungsmaßnahmen
2.4 Sekundarunterricht: Allgemeine Unterstützungsmaßnahmen
2.5 Sekundarunterricht: Angemessene Vorkehrungen bei der Zertifizierung
2.6 Förderunterricht in einer spezialisierten Bildungsstätte
2.7 Berufsausbildung in den beruflichen Ausbildungszentren
2.8 Berufsausbildung im Europäischen Berufsbildungswerk Bitburg
2.9 Studium in Luxemburg
2.10 Studium im Ausland
2.11 Fort- und Weiterbildung

Momentan steht dieser Guide leider nicht zur Verfügung, da er schnellstmöglichst komplett aktualisiert wird. Melden Sie sich bitte bei Info-Handicap für alle Fragen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Guide du Handicap 9: Rechte und juristische Betreuung

9.1 Die Gesetzeslage für Menschen mit Behinderungen in Luxemburg
9.2 Der juristische Informationsdienst von Info-Handicap
9.3 Diskriminierung
9.4 UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen
9.5 Rechtsbeistand
9.6 Wahlrecht und Briefwahl
9.7 Schutzmaßnahmen – Gerichtliche Schutzbetreuung
9.8 Schutzmaßnahmen – Erwachsenenpflegschaft
9.9 Schutzmaßnahmen – Erwachsenenvormundschaft
9.10 Schutzmaßnahmen – Verfahren
9.11 Schutzmaßnahmen – Anmerkungen
9.12 Patientenrechte
9.13 Palliativpflege und Patientenverfügung
9.14 „Zwangseinweisung“ von Personen mit psychischen Störungen