loader image

Trisomie 21 Lëtzebuerg asbl: Ich bin glücklich

Kurz und einfach: 11 Personen mit Trisomie 21 erzählen: „Das macht mich in meinem Leben glücklich.“ Der Film zeigt: Jeder Mensch kann glücklich sein. Das ist eine wichtige Botschaft an die Gesellschaft.

Textvariante

Zu Beginn des Clips wird eine gelbe Folie eingeblendet, auf der „Ich bin froh“ in weißer Schrift geschrieben steht. Dann sitzen abwechselnd junge Frauen und Männer mit Trisomie 21 auf einem mit einem weißen Laken bezogenen Stuhl und erzählen, dass sie glücklich sind. Zu ihrer Rechten steht eine Topfpflanze, zu ihrer Linken ein kleiner Hocker mit einer schwarzen Flasche, einer Kerze und einer kleinen Aloe Vera. Hinter ihnen befindet sich eine gelb-weiße Wand. Anschließend wird eine weitere gelbe Folie mit der Frage: „Was macht dich froh?“ eingeblendet. Abermals sitzen die jungen Leute auf dem Stuhl und erzählen, wer oder was sie besonders glücklich macht. Zwischendurch werden immer wieder Sequenzen eingeblendet, in denen sich die einzelnen Personen rhythmisch zur Musik bewegen. Am Ende werden zwei weitere gelbe Folien eingeblendet. Auf der einen steht: „Ein Film von Trisomie 21 Lëtzebuerg a.s.b.l“, auf der anderen: „Ein großer Dank geht an: Ben, Romain, Lynn, Tom, Sandy, Catalina, Acacio, Maya, Noa, Pauline, Marc, Yves“.

Finden Sie hier die weiteren Videos der Kampagne:

03.12.2020
2020 war ein ungewöhnliches Jahr. Deshalb haben wir diese virtuelle Video-Kampagne mit vielen Partnern gestartet. Ihr…
03.12.2020